Bezirk Schleswig-Holstein Nordost

Ratschlag gegen Rechts für Schleswig-Holstein

Ratschlag gegen Rechts für Schleswig-Holstein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

rechte und rechtspopulistische Strömungen in Deutschland und Europa rütteln an den Grundpfeilern der Demokratie. Die Gewerkschaften stellen sich dieser Entwicklung entgegen; sie treten ein für Demokratie, Solidarität, Weltoffenheit und Toleranz.

Der DGB Nord lädt deshalb ein zum

Ratschlag gegen Rechts für Schleswig-Holstein

am Freitag, dem 3. März 2017,

in der Zeit von 10:30 bis 18:00 Uhr

im Legienhof in Kiel

Mit Blick auf die Landtagswahl in Schleswig-Holstein im Mai 2017 wollen wir uns austauschen über Handlungsmöglichkeiten zur Stärkung der Demokratie und den Umgang mit rechten und rechtspopulistischen Argumentationen in den Betrieben und Dienststellen, Gewerkschaften, Kommunen und Landesparlamenten. In Workshops wollen wir konkrete Handlungsstrategien erarbeiten.

Bitte leitet die Einladung an Haupt- und Ehrenamtliche, Betriebs- und Personalräte und andere Interessierte aus den Gewerkschaften und ihren Schwesterorganisationen weiter.

Freundliche Grüße

Uwe Polkaehn

DGB Bezirk Nord

Vorsitzender

Besenbinderhof 60

20097 Hamburg

Tel. 040/2858202

Fax 040/2858235

E-Mail: uwe.polkaehn@dgb.de