Bezirk Schleswig-Holstein Nordost

Ausstellung „Opfer rechter Gewalt in Eckernförde“

Ausstellung „Opfer rechter Gewalt in Eckernförde“

Peter-Ustinow-Schule, Sauerstraße 16, 24340 Eckernförde

Ausstellung „Opfer rechter Gewalt in Eckernförde“


Der Runde Tisch gegen Rechts Eckernförde veranstaltet mit maßgeblicher Unterstützung der Gewerkschaft ver.di und des DGB sowie des AWO-Kindermobils die Ausstellung „Opfer rechter Gewalt“ im Eingangsbereich und den umliegenden Fluren der Peter-Ustinov-Schule in Eckernförde vom 02. – 13.Mai 2017.

 
Die Ausstellung wird am 2. Mai 2017 um 17.00 Uhr eröffnet in der Peter-Ustinow-Schule, Sauerstraße 16, 24340 Eckernförde.

 
Erfreulicher Weise hat sich Direktor Söhren sofort bereit erklärt, diese Ausstellung in seiner Schule stattfinden zu lassen.

Wir würden uns freuen, wenn dieses nach wie vor aktuelle Thema breite Resonanz findet und von ihnen nicht zuletzt durch ihre Anwesenheit gestützt und für wichtig erachtet wird..

Für Gruppen, insbesondere auch Schüler- und Jugendgruppen, stehen wir auch zu Führungen nach Absprache bereit.

Ansprechpartner: Albert Leuschner, Dorfstraße 26, 243261 Haby, Tel. (04356) 1574, E-Mail: albert.leuschner@hofbaby

Am 14. Mai um 14 Uhr findet die 31. Alternative Stadtführung in Eckerförde statt. Treffpunkt: Au dem Rathausmarkt vor dem Rathaus in Eckernförde. Weitere Informationen in der Datei auf der rechten Seite.

In Eckernförde findet vom 8. bis 13. Mai 2017 eine Friedenswoche statt. Weiter Informationen siehe rechte Seite.

Freidenswoche Eck Albert Leuschner Friedenswoche Eckernförde  – Vorderseite
Freidenswoche Eck Albert Leuschner Friedenswoche Eckernförde  – Rückseite